Kinoticket

arthaus EXTRA: Can and Me

Preis: 6,00€

Tickets online buchen

Was bedeutet Klang? Was bedeutet Stille? Ein intimer Blick in das Leben und Schaffen von Irmin Schmidt, dem Gründer der Kölner Band CAN, die Generationen von Musikern in Pop und elektronischer Musik prägte. Der Film zeigt den Weg vom klassischen Dirigenten über den Schüler von Stockhausen und Ligeti zu CAN, weiter über Filmmusik für Wim Wenders und Roland Klick, Oper bis zur elektronischen Clubmusik.

„1968 hoben die beiden extrem aufgeschlossenen Soundtüftler CAN als experimentierfreudigste Band ihrer Generation aufs internationale Parkett. Egal ob repetitive Cluster, handgezupfte Folklore, schräge Synthesizer-Klänge oder improvisierte Gesangsparts: Im politisch linken CAN-Kollektiv war musikalisch niemals etwas ausgeschlossen. Oder um es mit Brian Eno auf den Punkt zu bringen: „Sie waren immer auf der Suche“.

Der Rest ist jüngere Musikgeschichte und immer noch unglaublich spannend mitanzusehen oder besser gesagt: mitanzuhören, da in Can and Me glücklicherweise genügend Raum fürs pure Zuhören bleibt. Gerade auch deshalb, weil Aust von Irmin Schmidts außerordentlich cooler Ehefrau Hildegard, die CAN managte, erstmals vollen Zugang zu allen Audio- und Videoschätzen der Bandgeschichte bekam.

Zusammen mit gelb markierten Zwischentiteln, die diese flott montierte und weitgehend chronologisch erzählte Heldenreise eines ewig Unkonventionellen klammern, ist „Can and Me“ nicht nur für Freunde des deutschen Krautrock-Wunders der 1960er und 1970er Jahre eine wahre Wunderkammer. Hier ist die „Arbeit am Glück“ hautnah zu erleben.“ (kino-zeit.de)

Alle Angaben ohne Gewähr.

www.kinostar.com/kino/kinostar-arthaus-heilbronn/

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Stummfilm März quer

Filme/Kino, Konzerte

Stummfilm-Abend

11.04.2024 / 19:30 - 22:00 Uhr / Freies Kulturzentrum Maschinenfabrik

Kino-Erlebnis

zurück zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr.